Beliebte Theaterstücke 2011

Beliebte Theaterstücke 2011

Alljährlich geht der deutsche Bühnenverein, unter dessen Schirm zirka 450 deutsche Theater und Orchester versammelt sind, in seiner Werkstatistik auf die Suche nach den meist aufgeführten Rollenspiele auf Deutschlands Theaterbühnen. Die Statistik des Vereins analysiert die Besucher- und Inszenierungszahlen sowie die Zahl der Aufführungen. Sie offeriert für die laufende Saison die Fortsetzung des Trends der vergangenen Jahre.

Beliebte Theaterstücke 2011 sind die Klassiker unter den Rollenspielen, auch kreativ bearbeitet, was das ohnehin vielfältige Theaterangebot noch breiter macht. Angefangen bei Goethes „Faust” über die „Fledermaus“ von Johann Strauss und Mozarts „Zauberflöte“ bis zum Musical-Klassiker „My fair Lady“ mit der Musik von Frederick Loewe.

Das Theaterpublikum präferiert Bewährtes, Thomas Mann mit den „Buddenbrocks“ oder auch klassische Dramen von Friedrich Schiller, Henrik Ibsen, William Shakespeare oder Jean-Baptiste Moliére. Da Ausnahmen auch hier die Regel bestätigen, sei auf den achtbaren Erfolg des zeitgenössischen „Gott des Gemetzels“ der französischen Autorin Yasmina Reza verwiesen. Die Werke der Pariser Schriftstellerin haben allerdings allemal das Zeug, Klassiker zu werden.

Trendsetter sind auch Bühnenbearbeitungen von Filmen oder Romanen.

Das Boulevardtheater in Deutschland präsentiert hervorragend inszenierte Komödien, volkstümliche Stücke und leichtes Kriminaltheater. Sie bereiten dem entspannten Publikum leichtere Unterhaltung, die qualitativ hochwertig ist und oft mit zugkräftigen Stars des Genres aufwartet. Hier reihen sich auch Kabarette, Lesungen und Musikaufführungen ein. Beste Beispiele sind das Theatro Magico in Bremen mit teilweise spektakulären Events oder die Hamburger Komödie Winterhuder Fährhaus, wo derzeit Manon Straché, Dorkas Kiefer, Jochen Busse, Hugo Egon Balder und Walter Plathe in Paradestücken wie dem „Blauen Engel“ frei nach Josef Sternbergs Film brillieren.

Die Komödie am Berliner Kurfürstendamm präsentiert Boulevard as its best mit Stücken wie „Die 39 Stufen“ des Kriminalautors John Buchan, Kristof Magnussons feinsinnigen „Männerhort“ oder die „Szenen einer Ehe“ des Schweden Ingmar Bergman. Auch hier sorgen Starbesetzungen für ausverkaufte Vorstellungen. Im Frankfurter Schauspielhaus bringt René Pollesch Bert Brecht unter dem hölzernen Titel

„Sozialistische Schauspieler sind schwerer von der Idee eines Regisseurs zu überzeugen“ erfolgreich auf die Boulevardbühne und in München präsentiert die Komödie im Bayerischen Hof unter anderem

„Geschichten von Mama und Papa“ mit Anita Kupsch in der Hauptrolle.

Dieser Streifzug durch beliebte Theaterstücke 2011 in Deutschland soll auch zum nächsten Theaterbesuch anregen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.4/10 (5 votes cast)
Beliebte Theaterstücke 2011, 6.4 out of 10 based on 5 ratings
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.